Ein Quartal mit „Gefühls-Wirrwarr“

Die ersten 3 Monate des Jahres 2009 sind bereits wieder Geschichte. Es waren wechselhafte 90 Tage mit viel Fröhlichkeit und leider auch einem traurigen Abschied. Auf unserer Jahreshauptversammlung am 16. Januar freuten wir uns darüber, fünf neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen zu können: 2 Tambours, 1 Flötist, eine Verstärkung für das Schlagwerk sowie einen […]